` IP-Übertragungen: Zwischen ARIN, RIPE und APNIC - Interlir networks marketplace
bgunderlay bgunderlay bgunderlay

IP-Übertragungen: Zwischen ARIN, RIPE und APNIC

In der heutigen vernetzten Welt sind Internet-Protokoll-Adressen (IP) für den Betrieb von Netzen von entscheidender Bedeutung. Mit der Erschöpfung der IPv4-Adressen sehen sich Organisationen jedoch häufig gezwungen, IP-Ressourcen innerhalb und zwischen verschiedenen Regionen zu übertragen. In diesem Artikel werden die Verfahren und Richtlinien für die Übertragung von IP-Adressen zwischen dem American Registry for Internet Numbers (ARIN), dem Réseaux IP Européens Network Coordination Centre (RIPE NCC) und dem Asia-Pacific Network Information Centre (APNIC) beschrieben.

1. Verstehen der IP-Übertragungsrichtlinien

Jedes regionale Internetregister (RIR) hat spezifische Richtlinien für die Übertragung von IP-Adressen. Diese Richtlinien stellen sicher, dass Übertragungen rechtmäßig und verantwortungsbewusst durchgeführt werden und die Integrität und der Nutzen des IP-Adressraums erhalten bleiben.

2. Arten von Überweisungen

Überweisungen können in Intra-RIR (innerhalb desselben RIR) und Inter-RIR (zwischen verschiedenen RIRs) unterteilt werden. Intra-RIR-Übertragungen sind in der Regel unkomplizierter und unterliegen den individuellen Richtlinien der einzelnen RIRs. Inter-RIR-Transfers hingegen erfordern die Einhaltung der Richtlinien sowohl des abgebenden als auch des aufnehmenden RIRs.

3. Übertragungsanforderungen und -beschränkungen

ARIN:

  1. Die Quelle muss der aktuelle Rechteinhaber sein und darf nicht in Streitigkeiten verwickelt sein.
  2. Erlegt eine 12-monatige Beschränkung nach Erhalt einer Übertragung, Zuteilung oder Abtretung von ARIN auf.
  3. Gibt an, dass übertragene IP-Adressen operativ genutzt werden müssen.

RIPE NCC:

  1. Ermöglicht die Übertragung ganzer oder teilweiser IP-Adressblöcke an RIPE-Mitglieder oder Einrichtungen, die in einer vertraglichen Beziehung zu einem RIPE-Mitglied stehen.
  2. Setzt eine 24-monatige Sperrfrist für neu erhaltene knappe Ressourcen durch.
  3. Erfordert Aktualisierungen in der RIPE-Datenbank, um die Übertragung widerzuspiegeln.

APNIC:

  1. Erfordert, dass die Quelle die richtige Autorität über die IP-Adressen hat.
  2. Es wird festgelegt, dass der Empfänger einen legitimen Bedarf an den Mitteln auf der Grundlage der aktuellen APNIC-Politik nachweisen muss.
  3. Bietet einen IPv4 Transfer Listing Service, um die Suche nach potenziellen Transferkandidaten zu erleichtern.

4. Schritte für Inter-RIR-Transfers

  1. Initiierung: Die Quellorganisation initiiert den Überweisungsantrag über die Online-Plattform ihres jeweiligen RIR.
  2. Genehmigung: Beide beteiligten RIRs müssen den Transfer auf der Grundlage ihrer Richtlinien bewerten und genehmigen.
  3. Dokumentation: Die Parteien müssen unter Umständen rechtliche und betriebliche Unterlagen vorlegen, die die Übertragung belegen.
  4. Fertigstellung: Nach der Genehmigung und der Erfüllung aller Bedingungen aktualisieren die RIRs ihre Datensätze, um die Übertragung zu berücksichtigen.

5. Überlegungen zur wirksamen Übertragung von geistigem Eigentum

  1. Sorgfaltspflicht: Überprüfen Sie die Legitimität und Autorität der an der Übertragung beteiligten Parteien.
  2. Einhaltung: Sicherstellen, dass alle Transferaktivitäten mit den Richtlinien der jeweiligen RIRs übereinstimmen.
  3. Aufbewahrung der Aufzeichnungen: Führen Sie genaue und aktualisierte Aufzeichnungen über den Transfer in beiden RIR-Datenbanken.
  4. Rechtliche Beratung: Ziehen Sie einen Rechtsbeistand in Betracht, um die Komplexität internationaler Überweisungen zu bewältigen.

Zusammenfassung der Übertragungsrichtlinien

RIRArten der ÜbertragungHaltefristErforderliche DokumentationEinhaltung der Politik
ARINIntra-RIR, Inter-RIR12 MonateAnerkennungsschreiben für BeamteRSA, aktuelle Politik
RIPE NCCIntra-RIR, Inter-RIR24 MonateÜbertragung in der RIPE-Datenbank berücksichtigtRIPE-Politik, Nutzungsregeln
APNICIntra-RIR, Inter-RIR, Fusion/AkquisitionKeine AngabeRechtfertigung des BedarfsAPNIC-Politik, operative Nutzung

Schlussfolgerung

Die Übertragung von IP-Adressen zwischen ARIN, RIPE NCC und APNIC erfordert die Navigation durch eine komplexe Regulierungslandschaft. Wenn Unternehmen die spezifischen Anforderungen und Verfahren der einzelnen RIRs kennen, können sie ihre IP-Ressourcen effektiv verwalten und einen nahtlosen Netzbetrieb über Regionen hinweg sicherstellen.

Alexei Krylov Nikiforov

Sales manager

    Ready to get started?



    Articles
    Wie man IP-Adressen kauft
    Wie man IP-Adressen kauft

    Die Erschöpfung der IPv4-Adressen ist ein dringendes Problem, und Unternehmen erkennen

    More
    Die große IP-Raum-Neuverteilung
    Die große IP-Raum-Neuverteilung

    Die effiziente Nutzung des bestehenden IPv4-Adressraums ist ein möglicher Ansatz,

    More
    INTERLIR: IPv4-Adressbroker und Marktplatz für Netzwerke
    INTERLIR: IPv4-Adressbroker und Marktplatz für Netzwerke

    InterLIR GmbH ist eine Marktplatzlösung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Netzwerkverfügbarkeitsprobleme

    More
    Wie monetarisiere ich ein IP-Netzwerk?
    Wie monetarisiere ich ein IP-Netzwerk?

    Auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihr IPv4-Netzwerk zu verkaufen, gibt es immer noch

    More
    Was ist eine IPv4-Adresse?
    Was ist eine IPv4-Adresse?

    Eine Internet Protocol (IP)-Adresse ist eine eindeutige Kennung, die jedem mit dem

    More
    Verkauf von IPv4-Adressen
    Verkauf von IPv4-Adressen

    Die steigende Nachfrage nach IP-Blöcken hat die Preise in die Höhe getrieben und

    More
    IPv4-Auktion
    IPv4-Auktion

    Ist es sicher, IP-Adressen in einer Auktion zu kaufen und zu verkaufen? Immerhin

    More
    IP-Adressen-Ruf
    IP-Adressen-Ruf

    Netzwerk-IP-Adressen variieren und erfordern eine fachkundige Beratung für Netzwerkbetreiber.

    More
    Umfassender Leitfaden zu IP-Blocklisten: Schutz Ihres Netzwerks und Verbesserung der Sicherheit
    Umfassender Leitfaden zu IP-Blocklisten: Schutz Ihres Netzwerks und Verbesserung der Sicherheit

    Einführung Im heutigen digitalen Umfeld ist der Schutz der Netzwerksicherheit von

    More
    IPv4 Preisentwicklungen
    IPv4 Preisentwicklungen

    In einer Ära, die von digitaler Konnektivität vorangetrieben wird, hat der Wert

    More